TIERSCHUTZVEREIN FREIBURG

Tierheimvermittlung - Privatvermittlung

Tierschutzverein Freiburg - Tierheim - Tiervermittlung - Tierpension
Tierschutzverein Freiburg - Tierheim - Tiervermittlung - Tierpension

TIERSCHUTZVEREIN FREIBURG

EIN NEUES ZUHAUSE

Auf der Suche - hier finden Sie Ihren neuen tierischen Begleiter.

Wir freuen uns sehr, dass Sie Interesse an unseren Tieren zeigen. Hier finden Sie erste Informationen zu unseren Schützlingen. Da wir unsere eigene Tierschutzarbeit kontinuierlich verbessern wollen, führen wir bei einer Vermittlung Vorbesuche durch, d.h. bevor Sie ein Tier übernehmen, schauen wir uns das neue Zuhause an.  Wir machen leider mit Tierinteressenten nicht nur positive Erfahrungen - wir bitten deshalb um Ihr Verständnis.

Selbstverständlich verschenken wir im Tierheim keine Tiere, auch wenn dies anscheinend immer mal wieder von uns erwartet wird. Da fallen Sätze wie "Sie müssen doch froh sein, wenn wir ein Tier aus dem Tierheim nehmen" oder "Unglaublich - für ein ausgewachsenes Tier auch noch Geld zu nehmen, wo man doch an jeder Ecke eines geschenkt bekommt". Wir finden solche Erwartungen auch einfach unglaublich. Wir suchen für jedes unserer Tiere das bestmögliche Zuhause und lehnen auch schon einmal die ein oder andere Vermittlung ab, da die Umstände oder andere Dinge einfach nicht passen.

Ein wichtiger Grund für die Schutzspende ist auch die Tatsache, dass sich Leute, wenn sie etwas bezahlen müssen, viel mehr Gedanken über die Übernahme eines Tieres machen, als wenn sie ein Tier geschenkt bekommen würden. Ein weiterer wichtiger Grund ist aber auch, dass wir die Kosten einfach nicht alleine bewältigt bekommen. Jeder Tierbesitzer weiß, wie teuer Tierarztbesuche sind. Alle unsere Tiere sind (je nach Tierart und Geschlecht) kastriert, gechippt, geimpft, entwurmt und entfloht. Hinzu kommen die Kosten für Futter, Pflege und weitere tierärztliche Maßnahmen. Von den Kosten der Tiere, die eine Grunderkrankung haben, teures Spezialfutter brauchen, eine größere OP benötigen oder monate-, gar jahrelang im Tierheim untergebracht sind, wollen wir an dieser Stelle erst gar nicht anfangen. Wie Sie sehen, "verdienen" wir als Tierheim also rein gar nichts an diesen Schutzspenden. Mit Ihrer Schutzspende wird nur ein kleiner Teil unserer tatsächlichen Kosten abgedeckt. Wir machen übrigens keinen Unterschied zwischen groß oder klein, alt oder jung, länger oder kürzer im Tierheim, reinrassig oder gemixt - jedes Tier ist für uns gleich viel wert!
 Wir helfen Tieren.

Tierschutzverein Freiburg - Tierheim - Tiervermittlung - Tierpension
Tierschutzverein Freiburg - Tierheim - Tiervermittlung - Tierpension

TIERSCHUTZVEREIN FREIBURG

DIE TIERVERMITTLUNG

Geborgenheit - hier finden Sie Ihren neuen Liebling.

Haben Sie bereits einen bestimmten Kandidaten ins Auge gefasst und planen einen Besuch im Tierheim, um ihren potentiellen zukünftigen Mitbewohner kennenzulernen? Dann melden Sie sich bitte vorher kurz bei uns, nicht dass der Hund ausgerechnet dann spazieren ist, wenn Sie kommen oder die auserwählte Katze, das Kaninchen oder das Meerschweinchen sich bereits in der Vermittlung befindet.  Wir versuchen zwar, unsere Tiere und den Vermittlungsstatus auf unserer Homepage stets aktuell zu halten, aber dies ist nicht immer möglich. Vor allem bei den Katzen und Kleintieren gibt es ein ständiges Kommen und Gehen. 

Durch den fast täglichen Wechsel können wir daher nicht immer jede Katze und jedes Kleintier sofort hier vorstellen, sondern immer nur einige Katzen und Kleintiere stellvertretend für viele andere Artgenossen jeden Alters, Farbe etc. Bitte beachten Sie, dass eine Hundevermittlung nicht von jetzt auf gleich über die Bühne gehen kann. Sie sollten mindestens dreimal mit "Ihrem" Auserwählten spazieren gehen um ihn besser kennenzulernen. Sollten Sie Ihr Herz dann verloren haben, schauen wir uns das neue Zuhause vorher noch an und wenn alles für Sie und für uns in Ordnung ist, steht einem Umzug des auserwählten Tieres nichts mehr im Weg.

Tierschutzverein Freiburg - Tierheim - Tiervermittlung - Tierpension
BENTO - Pate gesucht
HUNDE
  • Geboren: 20.07.2014      
  • Geschlecht: männlich/kastriert
  • Rasse: Hütehund-Mischling
  • Schulterhöhe: ca. 45 cm
  • Bekannte Krankheiten: nichts bekannt
  • Hundeverträglichkeit: ja
  • Katzenverträglichkeit: nicht bekannt
  • Anfängerhund: nein
  • Kindergeeignet: nein
  • Zweithundgeeignet: ja
  • Alleine bleiben: ja
  • Stubenrein: ja
  • Sonstiges:
 



Bento wurde als etwa fünf Wochen alter Welpe in Griechenland mutterseelenallein an einer Autobahn gefunden und nach Deutschland gebracht, wo er vier Jahre lang bei einer Familie lebte. Diese gab ihn sehr schweren Herzens im Tierheim ab, da es leider die ganze Zeit über immer wieder Probleme gab.

Bento entwickelte ein ausgeprägtes Territorialverhalten und verbellte Besuch vehement, was in dieser betriebsamen Familie, die reichlich Besuch bekam, für Bento einfach nur noch Stress bedeutete – so maßregelte er Familienmitglieder und Besuch innerhalb seines Reviers, indem er sie in Beine und Arme zwickte. Gleichzeitig war er mit dieser „Rolle“ aber auch überfordert, denn eigentlich ist Bento ein eher unsicherer Rüde - dies entspricht einem fehlgeleiteten Hüteverhalten und muss dementsprechend therapiert werden.

Natürlich braucht dieser pfiffige Kerl auch körperliche und geistige Auslastung – besonders gut für ihn wäre zum Beispiel Agility oder Dog Dance geeignet, ein paar Tricks kann er nämlich auch schon.

Im Tierheim verhält sich der Süße sich bis jetzt recht unsicher und zudem gegenüber Menschen als Futterneider. Ganz klare Regeln und Strukturen können ihm hier Sicherheit verschaffen, sodass er unheimliche oder bedrohliche Situationen besser berechnen und einschätzen kann.

Bento braucht auf jeden Fall Menschen, die bereits Erfahrung mit Hütehunden (Border Collie/ Australian Sheperd o.ä.) haben, denn er verhält sich ganz rassetypisch. Grundsätzlich ist er Menschen gegenüber freundlich gestimmt, braucht jedoch eine ganz klare Linie und konsequente Führung sowie einen ruhigen Haushalt, in dem nicht viel Trouble herrscht. Gerne kann sich bereits ein anderer Hund im Haushalt befinden, denn der Hübsche ist sehr gut mit seinen Artgenossen verträglich – und ein souveränes Tier würde dem Süßen ganz bestimmt den Einstieg ins neue Leben erleichtern. Wer sich die Aufgabe mit Bento nun zutraut, darf gern einen Termin zum ersten vorsichtigen Beschnuppern ausmachen.

VORIGE ANZEIGE ÜBERSICHT NÄCHSTE ANZEIGE

Telefon:  +49 761-84444 
E-Mail: kontakt@tierschutzverein-freiburg.de 
Facebook: www.facebook.com/tierheimfreiburg
Adresse: Tierschutzverein Freiburg im Breisgau e. V. , In den Brechtern 1C, 79111 Freiburg im Breisgau

Facebook IconFacebook Icon

Sie erreichen uns unter Telefon +49 761 84444 zu folgenden Zeiten:
Montag: 14:30 - 16:00 h
Dienstag: 14:30 - 16:00 h
Donnestag: 14:30 - 16:00 h
Freitag: 14.30 - 16:00 h

Sie erreichen uns unter
Telefon +49 761 84444 
zu folgenden Zeiten:

Montag: 14:30 - 16:00 h
Dienstag: 14:30 - 16:00 h
Donnestag: 14:30 - 16:00 h
Freitag: 14.30 - 16:00 h

Montag: 14:30 - 18:00 h  |  Dienstag: 14:30 - 18.00 h  |  Mittwoch: geschlossen  |  Donnerstag: 14:30 - 19:00 h  |  Freitag: 14:30 - 18:00 h  |  Samstag: 10:00 - 13:00 h

Montag: 14:30 - 18:00 h
Dienstag: 14:30 - 18.00 h
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 14:30 - 19:00 h
Freitag: 14:30 - 18:00 h
Samstag: 10:00 - 13:00 h

Tierschutzverein Freiburg im Breisgau e.V.
IBAN: DE18660205000008773600 - BIC: BFSWDE33KRL - Bank für Sozialwirtschaft

Tierschutzverein
Freiburg im Breisgau e.V.
IBAN: DE18660205000008773600
BIC: BFSWDE33KRL
Bank für Sozialwirtschaft

MITGLIED WERDEN

Designed & Sponsored with ♥ 2019